Abo Abonnement
Foto: dpa
Foto: dpa

Berlin-Treptow-Köpenick Auto überschlägt sich bei Unfall


Am Sonntagabend kam es in Köpenick zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 21.30 Uhr fuhr ein 43 Jahre alter Ford-Fahrer auf der Oberspreestraße aus Richtung Köllnischer Platz und wollte links in die Ottomar-Geschke-Straße abbiegen. Dort kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 35-jährigen Dacia-Fahrer, der nach rechts in die Oberspreestraße fahren wollte. Durch den Aufprall überschlug sich der Dacia, der Fahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Ford-Fahrer alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis fuhr. 

Mehr zu Treptow-Köpenick
Outbrain