Abo Abonnement
Foto: Tom Brenner/Reuters
Foto: Tom Brenner/Reuters

Ex-Präsident Trump hatte das Ende des Einreisestopps angeordnet, der neue Präsident Biden erneuert ihn nun.

Es soll keine Verbindung bestehen Republikaner in Texas verwenden öffentlich Slogan von QAnon

Christopher Stolz

US-Präsident Joe Biden wird schon am Montag den Einreisestopp für Ausländer aus Europa erneuernZudem sollen zum Schutz vor einer neuen Variante des Coronavirus auch Einreisen aus Südafrika gleichermaßen begrenzt werden, wie am Sonntag aus dem Weißen Haus verlautete. Der scheidende US-Präsident Donald Trump hatte vor etwa einer Woche ein Ende des Einreisestopps angeordnet. (mehr dazu im Newsblog unten)

Weitere aktuelle Texte zur Entwicklung in den USA:

1861 Kommentare Kommentare
Zur Startseite